Neues‎ > ‎

01.06.2016 Auf die Plätze, fertig, Crash – „Definition of Done“ und QS in agilen Szenarien

veröffentlicht um 04.05.2016, 06:07 von Marco Rasp

Die „Definition of Done“ hat erheblichen Einfluss auf die Qualität eines Produktes. In diesem Talk erläutert Adriana Ardelean anhand mehrerer Beispiele die Auswirkung des Vorhandenseins oder eben Nichtvorhandenseins der „Definition of Done“ auf die Qualität eines Softwareproduktes. Von der Begriffserläuterung und Aufzählung der wichtigsten Fertigstellungskriterien bis hin zu den unterschiedlichsten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und deren möglichen Einsatz im Rahmen von Scrum – zeigt dieser Talk, wie es geht.


Über Adriana

Vor 20 Jahren wurde ich noch auf Entwicklerseite  erstmalig mit den Kommunikationsschwierigkeiten zwischen den einzelnen Projektabtbeteiligten konfrontiert, und daraus hat sich schnell das Bedürfnis entwickelt, an gerade dieser Stelle etwas ändern zu wollen. Nach etwa 3 Jahre als Entwickler bin ich bei der Umstellung des selbstentwickelten Softwarepaketes auf neue Technologien als „Zwischenmann“ sowohl für die Fragen zum Quellcode als auch für die fachlichen und organisatorischen Fragen zuständig gewesen. Somit war der Startschuss in eine neue Richtung gegeben.

Heute bin ich als Projekt Manager bei ActiveDevelop tätig und habe die Möglichkeit, in unseren zahlreichen Migrationsprojekten mich um Herausforderungen zu kümmern und Schwierigkeiten aus dem Weg zu schaffen, indem ich die Projektteilnehmer gleichermaßen an der Arbeit teilnehmen lasse und eine offene Kommunikation mit allen Beteiligten führe. Entwickler, Tester, Projekt Manager, Geschäftsführer und natürlich die Auftraggeber haben zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, Projektinformationen zu bekommen und somit immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Die Zertifizierung zum Scrum Master (Scrum Alliance – Salt Lake City 2015) und Product Owner (Scrum Alliance – Las Vegas 2015) ermöglichte mir, noch agilere Vorgehensweisen kennen zu lernen, und den Teams noch direkter in der Projektdurchführung mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.


Anmeldung auf XING: 

Veranstaltungsort:
Hotelplan CC Services GmbH
Erich-Weinert-Str. 145
10409 Berlin
Deutschland

Zeit: 
01.06.2016
Einlass: ab 18:30 Uhr
Vortrag: 19 Uhr

Für Getränke wird wieder gesorgt (zum Selbstkostenpreis). Danach geht es wieder in die Haxe.

Auf unseren Veranstaltungen werden regelmäßig Fotos und Videos durch die Organisatoren gemacht. Dieses Bild- und Tonmaterial wird auf verschiedenen Webseiten im Internet veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass das mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung passiert. Das Material wird nach dem § 23 Abs. 1, Nr. 3 Kunsturhebergesetz behandelt.
Comments