Neues‎ > ‎

04.09.2014: Hendrik Lösch - Sauberer Code Dank Visual Studio 2013

veröffentlicht um 18.08.2014, 07:13 von Marco Rasp

Clean Code ist wichtig, darin sind wir uns einig. Doch wie stellt man sicher, dass der Code sauber wird und auch sauber bleibt? Vor allem, was heißt eigentlich Sauberkeit und woran genau misst sie sich? Hendrik Lösch erklärt in seinem Vortrag verschiedene Qualitätsmetriken und wie diese mit Visual Studio geprüft werden können. Zu den betrachteten Metriken und Begriffe zählen zum Beispiel Klassikern wie Code Coverage und Lines of Code, aber auch die zyklomatische Komplexität und technische Schuld. Darüber hinaus wird der generelle Umgang mit Coding Conventions betrachtet und welche Herausforderungen sich ergeben wenn man sie in einem Unternehmen einführen möchte.

Über den Sprecher:

Hendrik Lösch ist ein deutscher Consultant und Entwickler der Saxonia Systems AG. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Entwicklung von Software für Kunden im industriellen und medizinischen Umfeld. Darüber hinaus schreibt und spricht er gern über seine Arbeit sowie seine Begeisterung für die Testautomatisierung in ihren unterschiedlichen Ausprägungen.


Anmeldung auf XING: 


Veranstaltungsort:
Hotelplan CC Services GmbH
Erich-Weinert-Str. 145
10409 Berlin
Deutschland

Zeit: 
04.09.2014 19:00-21:30 Uhr

Für Getränke wird wieder gesorgt. Anschließend gehen wir auch wieder in die Haxe.

Auf unseren Veranstaltungen werden regelmäßig Fotos und Videos durch die Organisatoren gemacht. Dieses Bild- und Tonmaterial wird auf verschiedenen Webseiten im Internet veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass das mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung passiert. Das Material wird nach dem § 23 Abs. 1, Nr. 3 Kunsturhebergesetz behandelt.
Comments